wwfheader

WWF Kampagne gegen Wildtier­fütterung.

Im Winter wollen viele Menschen aus Mitleid dem Wildtier mit Fütterung helfen. Wildtiere brauchen im Winter vor allem Ruhe und intakte Lebensräume. CLUS erarbeitete mit dem WWF und kantonalen Ämtern eine Kampagne um die Wildtierfütterung zu stoppen. Neben Flyer und Factsheets gehört dazu auch die mehrsprachige Website stop-fuetterung.ch.

Stop Wildtierfütterung Flyer
Stop Wildtierfütterung Flyer
Stop Wildtierfütterung Flyer
Stop Wildtierfütterung Website
Stop Wildtierfütterung Website
Stop Wildtierfütterung Website
Stop Wildtierfütterung Flyer
Stop Wildtierfütterung Flyer
Anita Mazzetta

«CLUS sind Profis mit Verstand, Feingefühl, Phantasie und Herz.»

Anita Mazzetta, ‎Geschäftsführerin WWF Graubünden

Pressekonferenz Kampagne Stop Wildtierfütterung
Initianten Kampagne Stop Wildtierfütterung